Vertragsbedingungen

1. Allgemeine Regelungen
Die vorliegenden Bedingungen gelten zwischen der Eigentümerin der Domäne www.plus-fishing.com , im Folgenden als “ASCENSUS PROPAGANDA INTERNATIONAL SRL” bezeichnet, sowie allen Personen, die auf der Webseite www.plus-fishing.com einkaufen und im Folgenden als „KUNDE“ bezeichnet werden. Die vorliegenden Vertragsbedingungen können geändert werden. Das Datum der Änderung entspricht dem Tag des Eintritts der Gültigkeit.
 


2. Gegenstand des Vertrags

Mit den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen verkauft ASCENSUS und der Kunde erwirbt durch Fernabsatz, materielle Güter, die auf der Webseite www.plus-fishing.com angegeben und angeboten werden. Der Vertrag wird ausschließlich durch das Internet abgeschlossen, und zwar durch den Zugang des KUNDEN zu der Internetadresse www.plus-fishing.com und das Aufgeben einer Bestellung durch die Befolgung des auf der Webseite vorgesehenen Verfahrens.
 


3 Abschluss und Wirksamkeit des Vertrags
3-1 Der Vertrag gilt als abgeschlossen, sobald von ASCENSUS eine E-Mail der Bestätigung der Bestellung entsandt wird. Die E-Mail enthält die Angaben zum Kunden und zur Bestellung, den Preis der gekauften Ware, die Transportkosten und zusätzliche Kosten sowie die Adresse, an die die Ware geliefert wird. Der Kunde verpflichtet sich, die Richtigkeit der in der E-Mail enthaltenen Daten zu überprüfen und eventuelle Berichtigungen rechtzeitig vorzunehmen.  
3-2 ASCENSUS verpflichtet sich, die auf der Webseite verkauften Artikel, so gut wie möglich zu beschreiben und vorzustellen.


4 Verfügbarkeit der Artikel
4-1 Die Verfügbarkeit der Artikel bezieht sich auf die Verfügbarkeit in dem Moment, in dem der Kunde die Artikelbeschreibung liest. Diese muss als rein indikativ betrachtet werden, da wegen der gleichzeitigen Anwesenheit von mehreren Usern auf der Seite die Artikel vor der Bestellbestätigung an andere verkauft werden könnten. 

4-2 Auch nach Entsenden einer E-Mail mit Bestätigung der Bestellung durch ASCENSUS kann es vorkommen, dass die Ware teilweise oder vollständig nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall wird der KUNDE rechtzeitig informiert und kann entscheiden, ob er die Lieferung der verfügbaren Artikel akzeptiert oder die Bestellung annullieren möchte, indem er es per E-Mail dem Kundendienst mitteilt.


5 Zahlungsmodalitäten

5-1 Jede Zahlung durch den KUNDEN kann ausschließlich auf die auf der Webseite www.plus-fishing.com angegebene Weise erfolgen. Falls nach der Registrierung einer Bestellung festgestellt wird, dass ein Artikel nicht verfügbar ist, wendet ASCENSUS im Falle einer Zahlung mit der Kredikarte/Paypal die notwendigen Maßnahmen an, um die entsprechende Zahlung für die nicht verfügbare Ware zu stornieren. Die tatsächliche Lastschrift erfolgt auf dem Konto, sobald die Bestellung vollständig und bereit für die Lieferung ist. 

5-2 Mitteilungen über die Bezahlung und die vom KUNDEN im Zeitpunkt der Bezahlung angegebenen Daten erfolgen durch die dafür vorgesehenen und geschützten Linien mit allen Garantieren, die durch die Anwendung der Sicherheitsprotokolle gesichert werden, die von den Zahlungskreisen vorgesehen sind. 


6 Preise

6-1 Alle Verkaufspreise der auf der Seite www.plus-fishing.com dargestellten Ware sind in Euro angegeben und beinhalten die Mehrwertsteuer.

6-2 Versandkosten sind nicht im Kaufpreis inbegriffen, sondern werden im Zeitpunkt des Abschlusses des Kaufvorgangs vor der Ausführung der Zahlung angegeben und berechnet.

6-3 Der KUNDE erklärt sich damit einverstanden, dass ASCENSUS jederzeit seine Preise ändern kann. Die Preise für die Ware werden auf der Grundlage der Preise berechnet, die im Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite angegeben und in der von ASCENSUS gesendeten E-Mail der Bestellbestätigung enthalten waren.
 


7. Rücktrittsrecht

7-1 Entsprechend den gesetzlichen Vorschriften hat der KUNDE das Recht, innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware vom Vertrag zurückzutreten, ohne dabei die Gründe angeben oder eine Vertragsstrafe zahlen zu müssen.
7-2 Im Falle des Erhalts von Waren, die nicht der Bestellung entsprechen oder Mängel aufweisen, muss der KUNDE innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Ware per E-Mail davon den Kundendienst unterrichten. In der E-Mail muss angegeben werden, ob man die Ware umtauschen möchte oder eine Geldrückgabe wünscht. Der Umtausch erfolgt ausschließlich gegen das selbe Modell, die selbe Farbe und Größe der umgetauschten Ware. ASCENSUS setzt sich mit dem Kurier in Verbindung, der entsprechend ihrer Verfügbarkeit die Ware abholen wird. ASCENSUS behält sich das Recht vor, die beanstandete Nichtkonformität zu überprüfen. Wird die Nichtkonformität bejaht, erfolgt die Entsendung der Ersatzware bzw. die Geldrückgabe auf die von dem Kunden bei dem Kauf benutzte Karte.


8. Warengarantie

Alle Waren, die auf der Seite www.plus-fishing.com vorgestellt werden, haben eine vertragliche Garantie für Mängel, die auf der Artikelbeschreibung angegeben ist und auf jeden Fall eine gesetzliche Garantie von 24 Monaten entsprechend den geltenden Vorschriften. Um die Ansprüche aus der Garantie geltend zu machen, muss der KUNDE die Rechnung aufbewahren, die er per E-Mail im Zeitpunkt des Versands der Bestellung erhält.  


9. Lieferung

9.1   Die Ware wird von einem Kurier an die Adresse geliefert, die vom KUNDEN im Zeitpunkt der Bestellung angegeben wurde. 

9.2 Für jede Bestellung auf der Webseite, stellt ASCENSUS eine Rechnung für das versandte Material aus, indem es diese nach der Bearbeitung der Bestellung per E-Mail verschickt. Die ausgestellte Rechnung gibt die Daten wider, die bei der Bestellung von dem KUNDEN angeben wurden. Nach dem Ausstellen der Rechnung ist es nicht mehr möglich, die darin enthaltenen Daten zu ändern.


10. Haftung

10.1 ASCENSUS übernimmt keine Haftung für Leistungsmängel, die wegen höherer Gewalt oder zufällig entstehen. Ebenfalls wird keine Haftung übernommen, wenn eine Bestellung in der vom Vertrag vorgesehenen Frist wegen Internetfunktionsstörung nicht ausgeführt werden kann.
10.2 Die Angaben über die Verfügbarkeit der Artikel ist nur indikativ und hat keinen verbindlichen Charakter. Aus diesem Grund haftet der Verkäufer nicht im Falle der Nichtverfügbarkeit einer oder mehrerer Artikel. 
 

11. Zugang zu der Webseite

Der KUNDE ist berechtigt, sich Zugang zu der Webseite zu verschaffen, um Waren zu sehen und zu erwerben. Jede andere Benutzung, vor allem die Verwendung der Webseite und ihres Inhalts zu kommerziellen Zwecken, ist verboten. Die Integrität der phonetischen und visuellen Elemente dieser Webseite sowie die entsprechende verwendete Technologie stehen im Eigentum von ASCENSUS und sind durch die Vorschriften über das geistige Eigentum geschützt.
 


12. Gesamtheit
Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen bestehen aus der Gesamtheit der darin enthaltenen Klauseln. Wenn eine oder mehrere der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen als ungültig erachtet wird oder laut Gesetz, Verordnungen oder einer gerichtlichen Entscheidung als ungültig erklärt wird, behalten die anderen Klauseln ihre volle Wirksamkeit. 
 


13. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

Auf die allgemeinen Verkaufsbedingungen findet das italienische Recht Anwendung. Jede Streitigkeit, die nicht gütlich beigelegt werden kann, unterliegt der ausschließlichen Gerichtsbarkeit des Gerichts von Velletri.

Top